Deutsche Bank: Bestechungsskandal in Japan

Update vom 30.06.2014; Der Bestechungsskandal innerhalb der Deutschen Bank geht weiter. Der im Dezember 2013 festgenommene Deutsche Bank Mitarbeiter, Shigeru Echigo, belastet nun seine Ex-Vorgesetzten, mit in dem Korruptionsfall verwickelt gewesen zu sein. Berichten des Handelsblattes zufolge wurde die japanische Aufsichtsbehörde im vergangenen Jahr durch verdächtige Spesenabrechnungen auf die unzulässigen Geschäftspraktiken des Tochterunternehmens, Deutsche Securities, mit Sitz in Tokio aufmerksam.   ... →