Banken ziehen sich aus Investitionen in Öl und Gas in der Arktis zurück

Die WestLB führte im Februar eine neue Umweltrichtlinie ein, unter der sie sich aus Investitionen in Öl- und Gasgewinnung in der Arktis zurückzieht. Die Bank entschied, dass die Projekte insgesamt nicht nachhaltig seien. Auch F&C, einer der führenden Londoner institutionellen Anleger, entschied seine Anteile bei Cairn von seinem ethischen Portfolio auszuschließen.

Mehr Informationen hierzu auf der Banktrack website.   ... →