Anstieg deutscher Waffenexporte um 40% – auch Kriegsregionen wurden kräftig beliefert!

 Patrouillen-U-Boot der Klasse 209 von ThyssenKrupp. 2021 soll ein weiteres Modell nach Ägypten geliefert werden. | Bild (Ausschnitt): © Marco Kuntzsch [ Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported] - Wikimedia

Während zahlreiche Unternehmen ob ausbleibender Aufträge in der Corona-Pandemie auf Staatshilfe angewiesen sind und Staaten Schulden in Milliardenhöhe aufnehmen, bleiben die internationalen Waffenexporte ungebrochen – zur Freude der deutschen Rüstungsindustrie. Wie aus einer Anfrage der Linken-Politikerin Sevim Dagdelen hervorgeht, sind die Waffenexporte aus Deutschland in den ersten vier Monaten des Jahres um satte 40 Prozent auf über 492 Millionen Euro gestiegen.   ... →