Lieferkettengesetz: stehen vorbildliche deutsche Unternehmen bald mit beiden Beinen im Gefängnis?

  Bild (Ausschnitt): © ILO Asia-Pacific [Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivs 3.0 IGO License] - flickr

BDA: „Außerordentlich vorbildliche deutsche Unternehmen brauchen kein Lieferkettengesetz.“

Mit beiden Beinen im Gefängnis, oder außerordentlich vorbildlich? Ja, was denn nun?

Der Präsident und der Geschäftsführer der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) scheinen sich nicht ganz einig zu sein, wie es um die Einhaltung von Menschenrechts- und Umweltstandards entlang der Lieferkette deutscher Unternehmen bestellt ist. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt!   ... →

Rank A Brand: FeelGoodFashion Report 2014

Wie nachhaltig sind Modemarken im Jahr 2014? Mit dieser Frage und dessen Beantwortung hat sich die Initiative Rank A Brand beschäftigt und im März dieses Jahres ihren neuen FeelGoodFashion Report veröffentlicht. Rank A Brand verfolgt das Ziel, Markenhersteller für corporate responsibilty (Unternehmensverantwortung), aber auch Verbraucher für Nachhaltigkeit und ihre Einflusskraft auf Unternehmen zu sensibilisieren.

Von den 368 untersuchten Modemarken, die in den Bereichen Klima- und Umweltschutz sowie zu den Arbeitsbedingungen in Produktionsstätten geprüft wurden, konnten lediglich 10 Unternehmen als empfehlenswert klassifiziert werden.   ... →