Kinderarbeit auf Tabakplantagen: Noch immer traurige Realität

 Foto von Basil MK von Pexels  | Bild (Ausschnitt): © n.v.

Tabakkonsum ist in Deutschland rückläufig, dennoch boomt die Tabakindustrie weltweit. Das Genussmittel wird oftmals unter gesundheitsgefährdenden Bedingungen angebaut und verarbeitet, auch von Kindern und Jugendlichen. Nun haben sich das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) und das Projekt „Unfairtobacco“ der Berliner Landesarbeitsgemeinschaft Umwelt und Entwicklung zusammengetan, um auf Kinderarbeit in der Tabakbranche aufmerksam zu machen und die Unternehmen in die Verantwortung zu nehmen.   ... →

British American Tobacco: Verstöße gegen Arbeitsrechte auf Tabakplantagen in Bangladesch

Erst kürzlich hat Facing Finance die Ergebnisse einer Studie von Human Rights Watch über die Arbeitsbedingungen auf indonesischen Tabakplantagen aufgegriffen.

Nun berichtet die schwedische Organisation Swedwatch über ähnliche Vorfälle von Umwelt- und Menschenrechtsverletzungen in Bangladesch. Laut der Studie „Smokescreen in the supply chain“ sind auch die Zulieferer von British American Tobacco (BAT) in Bangladesch für schwere Verstöße gegen Menschenrechte wie verbreitete Kinderarbeit, Schäden an der Gesundheit und Überschuldung verantwortlich.   ... →