Pressemitteilung: Widerstand gegen Killer Roboter wächst, nur nicht bei Regierung und Parlament

 Umfrage in zehn europäischen Ländern. Durchführung Oktober 2019 durch YouGov. | Bild (Ausschnitt): © Campaign to Stop Killer Robots
  • Europäer lehnen Killer Roboter mit großer Mehrheit ab
  • CDU/CSU, AfD und FDP wollen Killer Roboter nicht verbieten, SPD nimmt keine Stellung
  • Evangelische Synode fordert ein Verbot von autonomen Waffen
  • Erste Banken schließen Zusammenarbeit mit Herstellern von Killer Robotern aus
  • Neue NGO Studie dokumentiert weltweite Entwicklung von autonomen Waffensystemen und warnt vor globalem Wettrüsten
  • Bundesregierung spielt weiter auf Zeit, wirbt für unverbindliche Leitlinien und versagt verbindlichem Verbotsprozess für Killer Roboter jegliche Unterstützung

(Genf/Berlin) – 14.11.2019   ... →

SPD fordert auf Europaebene klares und verbindliches Verbot autonomer Waffen – Außenminister Heiko Maas unter Druck

Die SPD Abgeordneten im Europäischen Parlament haben heute eine Stellungnahme veröffentlicht, die ein international rechtlich verbindliches Verbot vollständig autonomer Waffensysteme fordert, die ohne bedeutende menschliche Kontrolle tödliche Angriffe durchführen können. Sie repräsentiert damit die Position aller Abgeordneten des Europäischen Parlaments, die in einer Resolution festgesetzt wurde, die heute, am 12. September 2018 verhandelt werden soll. In Bezug auf autonome Waffen fordern die Parlamentarier zudem einen gemeinsamen Standpunkt der Kommission, der Mitgliedstaaten und des Rates.   ... →