Stimmen deutscher NROs zur Hauptversammlung der Deutschen Bank

Anlässlich der Hauptversammlung der Deutschen Bank versammelten sich vergangenen Donnerstag wie jedes Jahr zahlreiche Nichtregierunsgorganisationen (NRO), um auf den ausbleibenden Kulturwandel der Deutschen Bank hinzuweisen und die Aktionäre der Bank über diverse Kritikpunkte aufzuklären. Am Nachmittag konfrontierten sie den Vorstand und Aufsichtsrat auf der Hauptversammlung der Deutschen Bank direkt mit ihren Anliegen und Forderungen.

Thomas Küchenmeister von Facing Finance wies auf die Finanzbeziehungen der Deutschen Bank zu Rohstoffunternehmen wie dem Schweizer Bergbaukonzern Glencore hin, dem in Südamerika in zahlreichen Fällen eine Beteiligung an Umweltzerstörung und Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen wird.   ... →

Pressemitteilung – Alter Wein in neuen Schläuchen!? Auch John Cryan steht noch nicht für einen glaubwürdigen Kulturwandel bei der Deutschen Bank

Protestaktion im Vorfeld der Deutschen Bank HV 2014 | Bild (Ausschnitt): © n.v.

Berlin/Frankfurt – 17.5.2016 – Anlässlich der Hauptversammlung der Deutschen Bank am 19. Mai in Frankfurt/Main kritisiert die Umwelt- und Menschenrechtsorganisation Facing Finance, dass auch der neue Vorstandschef John Cryan den dringend benötigten Kulturwandel der Bank nicht glaubwürdig vorantreibt. Ein solcher Wandel muss der offensichtlich kriminellen Energie einiger MitarbeiterInnen und der Ignoranz gegenüber relevanten Umwelt- und Sozialrisiken diametral entgegenwirken, sonst ist er von vornherein zum Scheitern verurteilt.   ... →