L.A. klagt Deutsche Bank als „Slumlord“ an

Die Deutsche Bank muss sich wegen seiner umstrittenen Zwangsräumungen in den USA demnächst vor Gericht verantworten. Der Deutschen Bank droht im Fall einer Verurteilung eine Strafe von mehreren hundert Millionen Dollar. Die Stadt Los Angeles wirft dem Finanzinstitut vor, viele Menschen zu Unrecht aus ihren Häusern vertrieben zu haben und die Immobilien anschließend einfach verfallen zu lassen.   ... →

Klage gegen Deutsche Bank

n-tv (08.07.2012) | Der britische Zinsskandal um verfälschte Libor-Sätze setzt die Deutsche Bank zunehmend unter Erklärungsdruck: Investoren, darunter auch aus Deutschland, verklagen das Finanzhaus in den USA wegen möglicher Verstrickungen in die Affäre. Bislang zeigt sich die Deutsche Bank zugeknöpft, erste Mitarbeiter sollen aber bereits ihren Job verloren haben.

Deutsche Bank 27,28

Im Skandal um manipulierte Zinsen in Europa rückt nun auch offiziell die Deutsche Bank ins Visier.   ... →