Zinkpreismanipulation – Klage gegen Goldman Sachs, JP Morgan Chase, GlencoreXstrata und LME

Den US-Großbanken Goldman-Sachs, JP Morgan Chase, dem Rohstoffhändler Glencore Xstrata und der Londoner Metallhandelsbörse LME wird vorgeworfen, Zinkpreise manipuliert zu haben.

Duncan Galvanizing, eine der ältesten Verzinkungsfirmen der USA, wirft den Unternehmen und Investoren vor, die Zinkpreise durch künstliche Wartezeiten und unnötige Transporte willentlich in die Höhe getrieben zu haben. Seit 2010 hätten die Unternehmen die Preise manipuliert.   ... →