Unternehmen bringen Afrika um notwendige finanzielle Mittel

Eine im Februar 2015 veröffentlichte Studie des Hohen Rates für Illegale Finanzströme (High Level Panel on Illicit Financial Flows, IFFs) zeigt, wie Afrika jedes Jahr durch betrügerische Systeme zwischen multinationalen Unternehmen und Regierungen bis zu 50 Milliarden USD verliert. Dieser Betrag ist doppelt so hoch wie die jährlichen Entwicklungszahlungen für den Kontinent. Afrika sei daher ein Nettogeber für den Rest der Welt bezeichnen.   ... →

Geheime Uranminen im Kongo

Seit 2004 ist der Abbau von Uran im Kongo verboten. Seither schürfen zahlreiche Rohstoffunternehmen offiziell nur noch nach Kupfer und Kobalt. Der Uranabbau aber geht nach wie vor weiter, wenn auch illegal. Laut UN-Ermittlungen koordiniert der kongolesische Geheimdienst den Export des Urans in die Nachbarstaaten Sambia und Tansania. Von dort aus wird der strahlende Rohstoff dann in die Welt verschifft, unter anderem auch nach Nordkorea und Iran.   ... →

Afrika gegen Allianz für Ernährungssicherheit

Zahlreiche afrikanische Nichtregierungsorganisationen(NROs) und Bauernverbände verurteilten in einem Schreiben an die G8-Staaten die Neue Allianz für Ernährungssicherheit als eine neue Welle des Kolonialismus. Die Allianz bringt unter Führung der G8 afrikanische Regierungen und private Unternehmen an den Verhandlungstisch. Dabei gehe es weniger um eine Verbesserung Versorgungssituation in Afrika, sondern vielmehr um eine Sicherung der Märkte für die großen Agrarfirmen.   ... →

Dirty Profits EXPOSED

Das neueste Projekt von Facing Finance erweckt den Dirty Profits Report zum Leben. Dirty Profits EXPOSED begleitet die drei Journalisten Ilham Rawoot, Victoria Schneider und Katrin Kraemer bei ihrer Reise quer durch Afrika, wo die drei versuchen, die langfristigen Konsequenzen der Bergbauindustrie für das tägliche Leben der dort lebenden Bevölkerung und der Umwelt aufzudecken.

Afrika ist wegen seiner zahlreichen Bodenschätze und der lockeren Umwelt- und Regierungsauflagen zum Ziel vieler multinationaler Bergbaufirmen geworden.   ... →