Musim Mas und Wilmar International verantwortlich für anhaltende Abforstung im Leuser Nationalpark, Indonesien

Ein Bericht der indonesischen NGO Greenomics vom 6. Mai 2015 zeigt die anhaltende Abholzung im indonesischen Leuser Nationalpark, dem einzigen Gebiet, in dem noch bedrohte Tierarten wie die Orang Utans von Sumatra leben. Verantwortlich dafür ist Aloer Timur (Teil der Mopoli Raya Group), ein Zulieferer von Musim Mas und Wilmar International. Die Rodung von Wäldern in dem Naturschutzgebiet Leuser verstößt gegen die Indonesian Palm Oil Pledge (IPOP), die beide Unternehmen unterzeichnet haben.   ... →

Deadly Environment: Der dramatische Anstieg von Morden an Umwelt- und Landrechtsaktivisten

Wer sich für den Schutz der Umwelt einsetzt, lebt gefährlich. Die erschreckenden Zahlen dazu publizierte Global Witness in einer neuen Studie „Deadly Environment“.

Demnach wurden zwischen 2002 und 2013 weltweit 903 Aktivisten im Kampf gegen Umweltzerstörungen getötet. Besonders alarmierend ist, dass sich die Zahl seit der letzten Untersuchung zwischen 1992-2002 verdreifacht hat.

Global Witness hebt in dem Bericht hervor, dass Nachforschungen zu diesem Thema fast unmöglich seien.   ... →

UBS-Tropenholz-Affäre: Bruno Manser Fonds schaltet Finanzpolizei von Singapur ein

Ende Mai reichte der Bruno Manser Fonds (BMF) wegen der Geldwäscherei von Bestechungsgeldern, die für die Abholzung von Regenwäldern im malaysischen Bundesstaat Sabah bezahlt worden waren, Strafanzeige gegen die Schweizer Grossbank UBS ein. Nachdem in den letzten Wochen neue Beweismaterialien auftauchten, welche die UBS-Bank in erheblichem Maße belasten, schaltete der Bruno Manser Fonds nun die Finanzpolizei und die Bankenaufsichtsbehörden von Singapur ein.   ... →

Tropenholz-Affäre: Strafanzeige gegen Schweizer Großbank UBS wegen Geldwäscherei

Der Bruno Manser Fonds (BMF) hat gegen die Schweizer Großbank UBS AG bei der Zürcher Staatsanwaltschaft wegen Geldwäscherei von Korruptionserträgen des Regierungschefs des malaysischen Bundesstaats Sabah auf der Insel Borneo, Musa Aman, Anzeige erstattet.

Dem Bruder des malaysischen Außenministers wird vorgeworfen, sich an der Abholzung tropischer Regenwälder in Sabah unrechtmäßig bereichert und über 90 Millionen US-Dollar über Konten der UBS gewaschen zu haben.   ... →