Nestlé: Spionage bei ATTAC

Im Jahr 2013 verurteilten Schweizer Gerichte Nestlé wegen Spionage. Sie sahen es als erwiesen an, dass Nestlé verdeckte Ermittler bei  ATTAC eingeschleust hatte, um die kritische Menschenrechtsorganisation zu unterwandern. ATTAC ist eine Menschenrechtsorganisation, die zu der fraglichen Zeit eine Veröffentlichung gegen Nestlé vorbereitete (Nestlé: Anatomie eines Weltkonzerns). 

 

Weitere Informationen dazu finden Sie unter TAZ.de.

Case location
Lausanne, Switzerland
Switzerland, Swiss Confederation


Affected topics
  • Menschen- und Arbeitsrechte
Affected norms and standards

Kommentare sind geschlossen.