Barrick Gold: Pierina Mine, Peru

Die Pierina Goldmine von Barrick Gold ist ein Tagebau in den Anden in der Ancash Region im Norden Perus. [1]

Im Zusammenhang mit der Pierina Mine wurde Barrick beschuldigt, mehr als 140 Millionen USD an Steuerzahlungen umgangen zu haben. Außerdem wurden die niedrigen Löhne, das Schichtsystem und die Teilzeitbeschäftigung kritisiert, mit der vermutlich die Zahlung von Sozialleistungen für Vollbeschäftigte minimiert werden sollen. Außerdem soll die Pierina Mine Umweltschäden verursacht und Gewerkschaftsarbeit behindert haben. [2]

Fortwährend werden Konflikte zwischen Demonstranten und der Polizei gemeldet. Im September 2012 kam es zu einem Gewaltausbruch, als Demonstranten die Versorgung der umliegenden Orte mit Frischwasser von Barrick forderten. Ein Mensch wurde erschossen und vier verletzt. [3]

[1] Barrick Gold Corporation (2013): Pierina, abgerufen am 18.12.2013

[2] MICLA (2013): Pierina, Peru, abgerufen am  18.12.2013

[3] BBC News (2012): Deadly clash at Peru protest over Barrick gold mine, 20. September, abgerufen am 10.09.2013

Case location
Huaraz, Peru
unknown country code ""


Affected topics
  • Umwelt-, Arten- und Klimaschutz
  • Menschen- und Arbeitsrechte
Directly and indirectly (through shareholding) involved companies Indirect investors through shareholding

Kommentare sind geschlossen.