Areva: Atomreaktor in Jaitapur

Areva ist mit indischen Regierungsvertretern über den Bau von 6 Druckreaktoren in Jaitapur in Verhandlung. Es wäre die größte Atomreaktoranlage der Welt. [1] Jaitapur liegt alerdings in einem Erdbeben gefährdeten Gebiet der Risikogruppe III. Ein geologisches Institut hat zwischen 1985 und 2005 in dieser Region 92 Erdbeben registriert, von denen das stärkste 6,2 Punkte auf der Richterskala erreichte. [2] Die Bevölkerung rund um das zukünftige Reaktorgelände sind vehement gegen das Projekt. Im April 2011 wurde ein Demonstrant getötet und mehrere verletzt, als die örtliche Polizei versuchte eine Demonstration unter Kontrolle zu bringen. [3]

[1] Greenpeace (n.d): Jaitapur nuclear power plant, abgerufen am 01.10.2013

[2] B. Viju (2011): “20 years, 92 quakes: Ground trembles beneath Jaitapur’s feet”, Times of India, 16. März, abgerufen am 02.10.2013

[3]  Hundistan Times (2011): 1 dead in firing in Jaitapur N-plant protest, 19. April, abgerufen am 02.10.2013

Case location
Jaitapur, Maharashtra, India
India


Affected topics
  • Umwelt-, Arten- und Klimaschutz
Directly and indirectly (through shareholding) involved companies Indirect investors through shareholding

Kommentare sind geschlossen.