Zum Inhalt springen

Cerro de Pasco – Eine Stadt, die von einem Bergwerk verschluckt und vergiftet wird

Cerro de Pasco, Peru. Quelle: Wikicommons | Bild: Unkown [CC BY-SA 3.0] - Wikimedia

Im Jahr 2008 wurde eine Gesetz verabschiedet, welches die Umsiedlung der Bewohner anordnet1. Doch bis heute wurde das Geld unverständlicherweise nicht genutzt, so dass die Bewohner noch immer direkt am verseuchten Bergwerk leben müssen2. Der Minenbetreiber Volcan Compañía Minera S.A.A., gehört weltweit zu den vier größten Produzenten von Zink und Silber und ist der größte Produzent in Peru mit 12 unterschiedlichen Bergwerken34 – Derzeit kauft Volcan immer mehr Häuser rund um die Mine auf2 ohne jedoch Verantwortung zu übernehmen, die Stadt umzusiedeln und so die Menschen vor den Konsequenzen des Bergwerks zu schützen. „Das ist Sache des Staates, in Koordination mit der Regionalregierung und der Gemeindeverwaltung“, behauptet der Pressesprecher von Volcan1. 2013 wurde Volcan vom Norwegischen Pensionsfond – der für Transparenz und ethisches Investment steht – aufgrund seiner immensen Umweltverschmutzungen vom Investment ausgeschlossen5. Ein Beispiel welchem auch andere Investoren und Finanzierer folgen sollten.


  1. Mining.com: Giant mine pit ´swallowing´ 400-year-old Peruvian town, http://www.mining.com/giant-mine-pit-swallowing-400-year-old-peruvian-town/?utm_source=digest-en-au-151206&utm_medium=email&utm_campaign=digest, 04.12.2015, aufgerufen am 07.12.2015 [] []
  2. Vice.com: A Giant Hole Is Swallowing a Town in Peru,  http://www.vice.com/read/pit-city-0000464-v21n10, 14.10.2014, aufgerufen am 07.12.2015 [] []
  3. Bnamericas.com: Volcan Compañía Minera S.A.A., http://www.bnamericas.com/company-profile/en/volcan-compania-minera-saa-volcan, aufgerufen am 07.12.2015 []
  4. Volcan.com.pe: Unidades de Producción, http://www.volcan.com.pe/operaciones/unidades-de-produccion.php, aufgerufen am 07.12.2015 []
  5. Facing-finance.org: Norwegischer Pensionsfond verabschiedet sich von 5 Firmen, http://www.facing-finance.org/de/2013/10/the-norwegian-pension-fund-strikes-again/, 15.10.2013, aufgerufen am 07.12.2015 []