Chevron muss wegen Protestanten Arbeit einstellen

Letzte Woche wurde Chevron an einer geplanten Explorationsbohrung für Schiefergas in Pungesti, Rumänien gehindert. Die protestierende örtliche Gemeinde hatte die Zufahrt für LKWs blockiert. Beim Versuch der Polizei und Chevron, die Demonstration zu stoppen wurde ein Mann verletzt. Ansonsten verlief der Protest weitgehend friedlich.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Schlagwörter: