Presseerklärung: Benachteiligung von Frauen – Noch kein Thema für deutsche Banken

Berlin, 07. März 2019 – Anlässlich des internationalen Frauentages am 8. März ruft Facing Finance deutsche Banken dazu auf, die geschlechterspezifischen Folgen ihrer Finanzierungen und Investitionen zu berücksichtigen.
Deutsche Banken haben bereits erste Maßnahmen ergriffen, um einer Diskriminierung und Benachteiligung von Frauen in ihrem eigenen Bankbetrieb zu begegnen. „Insbesondere Großbanken haben aber keinerlei Prüfprozesse installiert, um die negativen Auswirkungen ihrer Finanzierungs- bzw.   ... →

Klage gegen Lafarge wegen Zusammenarbeit mit IS in Syrien

Die NGOs Sherpa und das ECCHR (European Center for Constitutional and Human Rights) haben Anklage gegen den französischen Konzern Lafarge erhoben. Dem weltweit führenden Zementhersteller und seiner syrischen Niederlassung Lafarge Cement Syria (LCS) wird vorgeworfen Geschäftsbeziehungen zum so genannten „Islamischen Staat“ (IS ) gepflegt und so Terroraktivitäten, sowie Kriegs- und Menschenrechtsverletzungen unterstützt zu haben.
Um seine Produktion aufrechtzuerhalten, entrichtete LCS seit 2013 im Gebiet zwischen Rakka und Manbij Zölle an den IS und beschaffte sich Rohmaterialien über die Terrororganisation.Das Unternehmen ließ seine ausländischen Arbeitskräfte zwar bereits zu Beginn der Krise in ihre Heimatländer zurückkehren, die syrischen Mitarbeiter seien hingegen weiterhin beschäftigt worden und so fahrlässig Gefahren ausgesetzt gewesen.   ... →