Kampf um Steuermilliarden: NRW geht gegen internationale Großbanken vor

Mehr als 100 in- und ausländischen Banken wird vorgeworfen, seit etlichen Jahren und im großen Stil Steuern hinterzogen und den deutschen Staat auf diese Weise jährlich um Milliardeneinnahmen gebracht zu haben. Namhafte Branchenvertreter wie JP Morgan, Morgan Stanley, Barclays und HSBC, die UBS und die Pariser BNP sind offenbar in die sogenannten Cum-Ex-Deals verstrickt und werden nun von nordrhein-westfälischen Behörden genau untersucht.   ... →

Deutsche Bank: Geldwäsche & Bad Bank

Die Deutsche Bank ist in den letzten Tagen wieder mit zwei neuen Vorwürfen konfrontiert worden. Zum einen ermittelt die BaFin wegen zu laxer Geldwäschekontrollen: Die Deutsche Bank soll der Polizei verdächtige Kontobewegungen zu spät gemeldet haben. Zum anderen soll die Deutsche Bank zusammen mit Morgan Stanley und Goldman Sachs einen Einstieg in die chinesische Bad Bank Huarong planen.   ... →

U.S. Banken gefährden Gesundheit und Klima durch Investitionen in Kohle

Rainforest Action Network, BankTrack und der Sierra Club veröffentlichten die “Coal Finance Report Card 2012″, ihr drittes jährliches Ranking der größten Geldgeber von Bergbau und Kohlekraftwerken. Die Studie untersucht die Richtlinien der größten U.S. Banken für die Finanzierung von Bergbau- und Kohleprojekten und beurteilt deren Einhaltung. Analysiert werden Investitionen, Transaktionen und die Besitzanteile an Bergbauprojekten und Kohlekraftwerken.   ... →