Europäische Markenunternehmen fahren auf Kosten indischer ArbeiterInnen in der Schuh- und Lederindustrie Profite ein

 Leather shoes
Source: Pixabay, fudowakira0 | Bild (Ausschnitt): © fudowakira0 [CC0 1.0] - Pixabay

Löhne, die an Stückzahlen gebunden sind und sich unterhalb des existenzsichernden Lohnniveaus befinden, Überstunden wegen hohen Produktionsdrucks, unzureichende Arbeits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen, schwach bis gar nicht entwickelte gewerkschaftliche Organisationsstrukturen, Diskriminierung, mangelnder Zugang zu medizinischen und Sozialversiche­rungs­leistungen – die Schuh- und Lederproduktion in Indien weist massive Arbeitsrechtsverletzungen auf. Dies konnte eine aktuelle, von SÜDWIND und INKOTA veröffentlichte Studie der Kampagne „Change Your Shoes“ nachweisen.   ... →