Paradise Papers: Glencores dubiose Geschäfte

Die Kamoto-Untergrundmine, eine Mine der Glencore-Tochter Katanga im Kongo. Bild: © Dave Dyet [CC BY-NC 2.0] – flickr

Panama Papers reloaded: Anfang November veröffentlichte die Süddeutsche Zeitung geleakte Daten der Anwaltskanzlei Appleby und der Unternehmensberater Estera und Asiaciti   ... →

Studie gibt Handlungsempfehlung für mehr Nachhaltigkeit in der Lieferkette von Rohstoffen

Menschen und Arbeitsrechtsverletzungen, Umweltverschmutzung und –zerstörung. Viele Unternehmen können nicht ausschließen, dass in ihrer Lieferkette verschiedenste ethische oder ökologische Standards verletzt werden. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn eine hohe Abhängigkeit von Zulieferern besteht, da Unternehmen sich teilweise auf   ... →

Anvil Mining: Kanadischer Konzern unterstützt kongolesisches Militär bei gewaltsamer Unterdrückung eines Aufstandes

Menschenrechtsverletzungen in der Demokratischen Republik Kongo (DR Kongo)

Der Minenkonzern Anvil Mining leistete kongolesischen Truppen, die gewaltsam einen Aufstand in der Minenstadt Kilwa unterdrückten, logistische Unterstützung.

Laut der Canadian Association Against Impunity (CAAI) stellte Anvil Mining 2004 dem kongolesischen Militär   ... →