IT-Industrie: Schlechte Arbeitsbedingungen auch für Praktikant_innen

Es ist keine Überraschung mehr, über die schlechten Arbeitsbedingungen in den chinesischen Zulieferbetrieben der IT-Industrie zu lesen. Das vielleicht bekannteste Beispiel ist das Unternehmen Foxconn, das als Zulieferer von Apple in die Schlagzeilen kam, als sich vor einigen Jahren mehrere Arbeiter_innen der Fabrik das Leben nahmen.

Doch auch bei anderen Betrieben sind die Bedingungen nicht besser.   ... →

Kinderarbeiter stirbt an Erschöpfung in chinesischer 3CEMS Fabrik

Der 14jährige Liu Fuzon starb an Erschöpfung, nachdem er 12 Stunden lang in einer 3CEMD Fabrik im chinesischen Dongguan gearbeitet hatte. 3CEMS produziert für zahlreiche Elektronikunternehmen wie Samsung, Hewlett-Packard, Dell, Sony und Sharp. Im Moment geht man davon aus, dass die Fabrik, in der sich die Tragödie ereignete, Einzelteile für ASUS fertigte. Das Kind war Teil einer Gruppe, die von einer dritten Firma als Arbeitskräfte an 3CEMS vermittelt wurde.   ... →