Der EU-Aktionsplan für ein nachhaltiges Finanzwesen – Wie weit geht er wirklich?

 Berlaymont building (European Commission) | Bild (Ausschnitt): © Kevin White [CC BY-NC-ND 2.0] - flickr

 

Am vergangenen Donnerstag hat die Europäische Kommission ihren Aktionsplan für die Entwicklung eines nachhaltigen Finanzwesens vorgestellt. Im Vordergrund steht dabei ein Klassifikationssystem für Finanzprodukte, welches ein einheitliches Verständnis des Begriffs „Nachhaltigkeit“ einführen soll.

Der Aktionsplan basiert auf den Vorschlägen   ... →

Ausschlusskriterium Künstliche Intelligenz: Norwegischer Pensionsfond überprüft Investments

  Bild (Ausschnitt): © n.v. [CC0 1.0] - Pixabay

Der norwegische Pensionsfond, zugleich größter staatlicher Staatsfond der Welt, hat angekündigt seine Investitionen in Unternehmen, die mit der Entwicklung von künstlicher Intelligenz in Zusammenhang stehen, zu . Das sagte Johan H. Andresen, Vorsitzender des Ethikrats des Fonds, vergangene Woche in   ... →

Plötzliches Umdenken bei der Investition in Waffenhersteller?

 Halbautomatische Pistole produziert von Sturm Ruger | Bild (Ausschnitt): © Sturm, Ruger & Co. Firearms [CC BY-SA 3.0] - Wikimedia

Nach dem jüngsten Amoklauf von Parkland vor einem Monat kommt es nun auch in der Finanzwelt langsam zu einem Umdenken. So kündigte BlackRock an, Gespräche mit den Herstellern von Handfeuerwaffen zu führen, um höhere Transparenz und Sicherheit zu schaffen. BlackRock   ... →

Rio Tinto: Revolution der Aktionäre?

 Eine von Rio Tinto betriebene Mine in Andalusien | Bild (Ausschnitt): © Junta de Andalucia [CC BY-SA 2.0] - flickr

Rio Tinto, eine der weltweit größten Bergbau-gesellschaften, sieht sich mit einem Antrag auf den Ausstieg aus klimafeindlichen Lobbygruppen konfrontiert. Dieser wurde am vergangenen Freitag von drei institutionellen Investoren eingereicht, die insgesamt ein Vermögen in Höhe von 53 Milliarden Euro verwalten   ... →

Zulieferer von H&M, Zara, Levis wegen starker Umweltverschmutzung in der Kritik

 Mit Öl verschmutztes Wasser. | Bild (Ausschnitt): © n.v.

Die jüngste Veröffentlichung der niederländischen Stiftung Changing Markets zeigt die immensen Auswirkungen der Umweltverschmutzung durch den weltweit größten Viskose-Produzenten Aditya Birla aus Indien auf, der Zulieferer für Modeunternehmen wie H&M, Zara und Levis ist. Durch verschmutzte Abwässer und Unfälle soll   ... →

Kleidung von H&M und C&A wird von chinesischen Gefängnisinsassen produziert

 Wachturm eines Gefängnisses | Bild (Ausschnitt): © Rennett Stowe [CC BY 2.0] - flickr

 

Die Modegiganten H&M und C&A lassen in chinesischen Gefängnissen produzieren – so lautet der Vorwurf des britischen Journalisten und Privatermittlers Peter Humphrey, der zwischen 2013 und 2015 knapp zwei Jahre in der Nähe von Shanghai inhaftiert war. Verurteilt wurde   ... →

Panzer-Deal für Yücels Freilassung?

 Leopard 2 A7 in the training centre of the german army | Bild (Ausschnitt): © Boevaya mashina [CC BY-SA 4.0] - Wikimedia

Nur wenige Tage nach der überraschenden Haftentlassung von Deniz Yücel scheint es, als ob die Türkei eine Gegenleistung erwarte. Ministerpräsident Yildrim ließ im Rahmen der Münchner Sicherheitskonferenz gegenüber der dpa den Wunsch nach einer deutschen Beteiligung beim geplanten Bau türkischer   ... →

Samsung Electronics – Klimawandel

 Greenpeace-Aktivisten protestieren gegen den Klimawandel  | Bild (Ausschnitt): © Tim Aubry [CC BY-SA 3.0] - https://en.wikipedia.org/w/index.php?title=File:Too_big_to_fail_Greenpeace_banner_Phil_Radford.jpg

Ein kürzlich von Greenpeace veröffentlichter Bericht (Januar 2018) legt Samsung Electronics´ übermäßige Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen offen. Weitere Berichte zeigen, dass Samsung allein im Jahr 2016 mehr als 16.000 GWh Energie verbraucht hat, von denen nur 1% aus erneuerbaren Energien   ... →

VW, Daimler, BMW – Abgastests: Widerlich und absurd

 Greenpeace-Aktivisten protestieren an der Berliner Siegessäule für weniger Autoabgase (2017).  | Bild (Ausschnitt): © Karl-Ludwig Poggemann [CC BY 2.0] - flickr

Der Abgasbetrug der deutschen Automobilbranche erlebt einen weiteren skandalösen Höhepunkt. VW, Daimler und BMW haben nicht nur Affen, sondern auch Menschen für Abgasexperimente mit dem Reizgas Stickstoffdioxid (NO2) benutzt. Wie der Spiegel berichtete, sollten die Tests die gesundheitliche Unbedenklichkeit von   ... →