Credit Suisse AG

Die Credit Suisse AG gilt als weltweit führende Bank mit Sitz in Zürich. Neben Unternehmen, institutionellen Investoren und staatlichen Körperschaften betreut sie auch vermögende Kunden sowie Retailkunden in der Schweiz. Als integrierte Bank werden zwei Divisionen – Private Banking & Wealth Management und Investment Banking – ausgewiesen, mit denen ihren Kunden umfassende Lösungen angeboten werden. Im Jahr 2012 wurde die Credit Suisse unter anderem zur besten Privatbank weltweit gekürt.1

Weitere Informationen zu den finanziellen Beziehungen zwischen die Credit Suisse und den ausgewählten kontroversen Unternehmen finden Sie im ‘Dirty Profits 3’ Bericht, veröffentlicht im Dezember 2014. Detaillierte Datentabellen stehen hier zum Download bereit.

Weitere Informationen zu den finanziellen Beziehungen zwischen die Credit Suisse und den ausgewählten kontroversen Unternehmen finden Sie im ‘Dirty Profits 2’ Bericht, veröffentlicht im November 2013. Detaillierte Datentabellen stehen hier zum Download bereit.


  1. Credit Suisse: Die Credit Suisse auf einen Blick. Verfügbar unter: https://www.credit-suisse.com/who_we_are/de/at_a_glance.jsp Zuletzt überprüft am 03.07.2014. []
Direct involvement in criticised cases Shareholding Indirect involvement (through companies or subsidiary companies) in criticised cases
Norms, affected by criticised cases

Kommentare sind geschlossen.