Glencore Xstrata plc

Glencore International AG ist einer der weltweit größten Rohstoffkonzerne mit Sitz im schweizerischen Baar.

Die Aktivitäten des Konzerns umfassen Produktion, Verarbeitung, Handel, Veredelung, Transport, Lagerung, Finanzierung und Lieferung von Metallen und Mineralien, Energie sowie landwirtschaftlichen Produkten. Glencore beherrscht bis zu 60% der jeweiligen Rohstoffe auf dem Ressourcenmarkt (Zink; 50% Kupfer; 45% Blei).

Im Oktober 2012 wurde die Fusion mit Xstrata bekannt gegeben. Darüber hinaus ist Glencore an verschiedenen börsennotierten Unternehmen wie Century Aluminum, Minara Resources, Katanga Mining, UCR, Chemoil Energie und Recylex beteiligt.

Gegründet 1974 als Marc Rich Co. AG, war Glencore lange ein privates Unternehmen, bevor es im Frühjahr 2011 an die Börse ging (London, Nebenbörse Hong Kong). Seitdem werden Glencore Vorwürfe wegen schwerer Verletzungen von Menschenrechts- und Umweltstandards gemacht. Der erste Nachhaltigkeitsbericht des Unternehmens wurde im August 2011 veröffentlicht.

Die Investoren entsprechen dem Stand von Dirty Profits 3.

Anteilseigner laut mornigstar

Investmentfonds laut onvista

 

Lesen Sie hier ein Statement von Glencore zu dem Dirty Profits 2 Bericht.

Registered business address:
Baarermattstrasse 3, 6340 Baar, Schweiz
Switzerland, Swiss Confederation

ISIN Homepage Business areas Investors Criticised cases Norms, affected by criticised cases

Kommentare sind geschlossen.