Trafigura: Bestechungen in Angola

Im Februar 2013 beschuldigte die schweizer NGO Erklärung von Bern Trafigura der “Beteiligung an der Bereicherung der Klasse von autokratischen Herrschern“ bis hin zum „Schaden der angolanischen Bevölkerung, die zu den ärmsten der Welt zählt.“ Der Bericht „Trafiguras Geschäfte in Angola“ beleuchtet Trafiguras heimliche Geschäfte mit korrupten angolanischen Beamten.

 

[1] Maka Angola (2013): „Angola: Swiss NGO Report Exposes Trafigura’s Dealings in Angola“, allAfrica, 4 February.

[2] Erklärung von Bern (2013): „Trafigura’s business in Angola“, 3 February.

Case location
Angola
Angola


Affected topics
  • Korruption
Directly and indirectly (through shareholding) involved companies Indirect investors through shareholding

Kommentare sind geschlossen.