Lockheed Martin: Produktion von Streumunition

Lockheed Martin ist Produzent von Streumunition. Dies wird durch Regierungsaufträge und laufende vertragliche Pflichten, bestätigt, bis 2013 Streumunition bereitzustellen.

Dies beinhaltet u.a. 227mm M30-Raketen, die durch M270 MLRS-/GMLRS- oder HIMARS-Systeme abgeschossen werden. Diese wurden in die Vereinigten Arabischen Emirate, nach Jordanien und Singapur exportiert.[1] Die Verwendung dieser Waffensysteme ist gemäß dem Übereinkommen über Streumunition verboten.

 


[1] Sipri (2012) – Global transfers of major conventional weapons sorted by supplier (exporter), 2011.

Kommentare sind geschlossen.