Deutsche Versicherer und ihr Geschäft mit der Kohle

 Polnisches Kohlekraftwerk Opole, das nur 100 km von Kattowitz, wo die 24. Klimakonferenz stattfinden wird, entfernt ist | Bild (Ausschnitt): © Catz [CC BY-SA 4.0] - Wikimedia

Laut einem im Februar erschienenem Bericht der Initiative Unfriend Coal finanzieren und ermöglichen europäische Versicherer, insbesondere auch die deutsche Allianz Gruppe, massiv polnische Kohlekraftwerke sowie deren Expansion. Tatsächlich hatte die Allianz bereits Ende 2015 bekannt gegeben, Investitionen in Kohleunternehmen teilweise   ... →

Rio Tinto: Revolution der Aktionäre?

 Eine von Rio Tinto betriebene Mine in Andalusien | Bild (Ausschnitt): © Junta de Andalucia [CC BY-SA 2.0] - flickr

Rio Tinto, eine der weltweit größten Bergbau-gesellschaften, sieht sich mit einem Antrag auf den Ausstieg aus klimafeindlichen Lobbygruppen konfrontiert. Dieser wurde am vergangenen Freitag von drei institutionellen Investoren eingereicht, die insgesamt ein Vermögen in Höhe von 53 Milliarden Euro verwalten   ... →

Zulieferer von H&M, Zara, Levis wegen starker Umweltverschmutzung in der Kritik

 Mit Öl verschmutztes Wasser. | Bild (Ausschnitt): © n.v.

Die jüngste Veröffentlichung der niederländischen Stiftung Changing Markets zeigt die immensen Auswirkungen der Umweltverschmutzung durch den weltweit größten Viskose-Produzenten Aditya Birla aus Indien auf, der Zulieferer für Modeunternehmen wie H&M, Zara und Levis ist. Durch verschmutzte Abwässer und Unfälle soll   ... →

Kleidung von H&M und C&A wird von chinesischen Gefängnisinsassen produziert

 Wachturm eines Gefängnisses | Bild (Ausschnitt): © Rennett Stowe [CC BY 2.0] - flickr

 

Die Modegiganten H&M und C&A lassen in chinesischen Gefängnissen produzieren – so lautet der Vorwurf des britischen Journalisten und Privatermittlers Peter Humphrey, der zwischen 2013 und 2015 knapp zwei Jahre in der Nähe von Shanghai inhaftiert war. Verurteilt wurde   ... →

Panzer-Deal für Yücels Freilassung?

 Leopard 2 A7 in the training centre of the german army | Bild (Ausschnitt): © Boevaya mashina [CC BY-SA 4.0] - Wikimedia

Nur wenige Tage nach der überraschenden Haftentlassung von Deniz Yücel scheint es, als ob die Türkei eine Gegenleistung erwarte. Ministerpräsident Yildrim ließ im Rahmen der Münchner Sicherheitskonferenz gegenüber der dpa den Wunsch nach einer deutschen Beteiligung beim geplanten Bau türkischer   ... →

Razzia in Commerzbank-Zentrale: Verdacht auf schwere Steuerhinterziehung

 Commerzbank-Zentrale in Frankfurt am Main | Bild (Ausschnitt): © David Schiersner [CC BY 2.0] - flickr

Nach Berichten von n-tv und dem Handelsblatt hat die Frankfurter Generalstaatsanwaltschaft in der zweiten Novemberwoche die Geschäftsräume der Commerzbank-Zentrale in Frankfurt am Main sowie die Privathäuser von drei Beschuldigten durchsucht. Grund dafür ist der Verdacht auf schwere Steuerhinterziehung mittels Cum-Ex   ... →

Paradise Papers: Glencores dubiose Geschäfte

 Die Kamoto-Untergrundmine, eine Mine der Glencore-Tochter Katanga im Kongo. | Bild (Ausschnitt): © Dave Dyet [CC BY-NC 2.0] - flickr

Panama Papers reloaded: Anfang November veröffentlichte die Süddeutsche Zeitung geleakte Daten der Anwaltskanzlei Appleby und der Unternehmensberater Estera und Asiaciti Trust, die sog. Paradise Papers. Neben vielen Prominenten, Politikern und anderen Unternehmen taucht auch der Schweizer Rohstoffkonzern Glencore in den   ... →

Glencore wegen Polizeigewalt gegen Umweltaktivisten angeklagt

 Die Tintaya-Mine bei Cuzco, Peru. | Bild (Ausschnitt): © Grullab [CC BY-SA 4.0] - Wikimedia

 

Glencore steht mal wieder vor Gericht. In London geht es dieses Mal um die gewaltsame Unterdrückung des Protestes gegen die Tintaya-Mine in Peru.

Der Betreiber Xstrata, seinerzeit noch ein selbständiges Unternehmen, aber 2013 im Zuge einer Fusion von Glencore   ... →

Nestle und Unilever unter den größten Verschmutzern der Meere

 Beispielbild: ein von Plastikmüll verschmutzer Strand in Ägypten | Bild (Ausschnitt): © Vberger [Public Domain] - Wikimedia

Laut eines Berichts von n-tv haben Greenpeace-Aktivist*innen an einem philippinischen Strand eine Woche lang mehr als 50 000 Plastikmüllteile eingesammelt und den verursachenden Konzernen zugeordnet. Dabei stellte sich heraus, dass 17 % der Tüten- und Flaschenreste von Nestlé-Produkten stammen und   ... →

Neben Rheinmetall möglicherweise weitere deutsche Unternehmen am Panzerdeal mit der Türkei beteiligt

Neben dem Düsseldorfer Rüstungskonzern Rheinmetall wollen sich möglicherweise zwei weitere deutsche Unternehmen an der geplanten Serienproduktion des türkischen Kampfpanzers Altay beteiligen: MTU Friedrichshafen, ein Subunternehmen von Rolls-Royce, sowie Renk, eine Tochter des Münchner Nutzfahrzeugherstellers MAN. Beide sollen laut einer Quelle   ... →