Update: Polizeiliche Untersuchung deckt Fehlverhalten von Samarco bei Dammbruchunglück auf

Das Dorf Bento Rodrigues nach dem Dammbruch am 5.November 2015. ©Senado Federal https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bento_Rodrigues, _Mariana,_Minas_Gerais_(22828956680).jpg Bild: © Senado Federal [CC BY 2.0] - Wikimedia

Brasiliens Staatspolizei hat die Bergbaufirma Samarco, ein Joint Venture von Vale S.A. und BHP Billiton, des vorsätzlichen Fehlverhaltens im Zusammenhang mit dem fatalen Dammbruch einer Eisenerzmine im November 2015 beschuldigt. Die Polizei kam Anfang Juni 2016 nach einer sieben Monate andauernden Untersuchung zum Schluss, dass Samarco eindeutige Anzeichen wie beispielsweise Risse, die auf das Bruchrisiko hinwiesen, bereits seit Jahren ignoriert habe. Statt auf Sicherheit sei der Fokus auf eine Steigerung der Produktion gelegt worden. Der Fall wird nun an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet, die über die Erstattung einer Strafanzeige entscheiden wird. Samarco hat unterdessen alle Anschuldigungen, über die Risiken Bescheid gewusst zu haben, zurückgewiesen1.

Auch Vale S.A. und VogBR, die Firma, die die Sicherheit des Damms überprüfte, wird vorsätzliches Fehlverhalten vorgeworfen. So soll Vale, mit dem Ziel, die Ermittlungen zu behindern, bewusst wichtige Daten manipuliert haben2.

Das Auffangbecken der Eisenerzmine im brasilianischen Minas Gerais war am 5.November 2015 gebrochen und forderte mehr als ein Dutzend Todesopfer. Das giftige Klärwasser verschmutzte den Fluss Rio Doce auf einer Länge von über 660 km. Das Unglück wurde von der damaligen Staatschefin Rousseff daher als die größte Umweltkatastrophe in der Geschichte Brasiliens bezeichnet.

Eine ausführliche Reportage über das Unglück finden Sie hier.

Facing Finance hatte im November 2015 bereits über die Umweltkatastrophe in Brasilien berichtet34. Mehr zu dem Thema finden Sie auch in dem kürzlich erschienenen Dirty Profits 4 Bericht5.

Investmentfonds, die laut OnVista Anteile an Vale SA halten

Anteilseigner von Vale SA laut Morningstar

Investmentfonds, die laut OnVista Anteile an BHP Billiton Ltd. halten

Anteilseigner von BHP Billiton Ltd. laut Morningstar


  1. http://www.mining.com/police-investigation-finds-bhp-vale-brazilian-venture-at-fault-for-dam-collapse/?utm_source=digest-en-latin-america-160617&utm_medium=email&utm_campaign=digest , 10.06.2016, aufgerufen am 20.06.2016 []
  2. http://www.mining.com/web/vale-said-to-have-altered-crucial-data-from-dam-disaster/?utm_source=digest-en-latin-america-160617&utm_medium=email&utm_campaign=digest , 01.06.2016, aufgerufen am 20.06.2016 []
  3. http://www.facing-finance.org/de/2015/11/deutsch-update-umweltkatastrophe-in-brasilien/ , 30.11.2015, aufgerufen am 04.05.2016 []
  4. http://www.facing-finance.org/de/2015/11/deutsch-dammbruch-in-brasilien/ , 27.11.2016, aufgerufen am 04.05.2016 []
  5. http://www.facing-finance.org/de/publications/dirty-profits-4/ , aufgerufen 04.05.2016 []
Recent Related Posts

Kommentare sind geschlossen.