U.S. Banken gefährden Gesundheit und Klima durch Investitionen in Kohle

Rainforest Action Network, BankTrack und der Sierra Club veröffentlichten die “Coal Finance Report Card 2012″, ihr drittes jährliches Ranking der größten Geldgeber von Bergbau und Kohlekraftwerken. Die Studie untersucht die Richtlinien der größten U.S. Banken für die Finanzierung von Bergbau- und Kohleprojekten und beurteilt deren Einhaltung. Analysiert werden Investitionen, Transaktionen und die Besitzanteile an Bergbauprojekten und Kohlekraftwerken.
Die fünf größten Investoren der Kohleindustrie sind demnach die Bank of America, JP Morgan Chase, Citi, Morgan Stanley und Wells Fargo.

Recent Related Posts

Kommentare sind geschlossen.