Saudi Star: Umsiedlung von Kleinbauern in Äthiopien

Auf 100 Millionen US-Dollar beläuft sich die geplante Investitionssumme des Agrarkonzerns Saudi Star für ein Reisanbau-Projekt im Norden Äthiopiens. Das Unternehmen des Multimillionärs Al-Amoudi soll 50.000 Arbeitsplätze schaffen und den Ausbau von sozialer Infrastruktur fördern.  (( https://www.sheikhmohammedalamoudi.info/connecting-economies/saudi-star-agribusiness  (aufgerufen am 26.03.2015)   ... →

„Work Faster or Get Out“: Human Rights Watch veröffentlicht Bericht über Arbeitsbedingungen der Textilbranche in Kambodscha

„Work Faster or Get Out“ lautet der Titel des neuen Berichts von Human Rights Watch über die Arbeitsbedingungen in der kambodschanischen Textilindustrie. Für die Studie hat Human Rights Watch mehr als 340 Interviews geführt, darunter 240 ArbeiterInnen aus 73 Fabriken   ... →

Deutsche Rüstungsindustrie: Griechenland fordert 100 Millionen Euro Entschädigung wegen Schmiergeldzahlungen

Erneut sieht sich die deutsche Rüstungsindustrie mit Korruptionsvorwürfen in Griechenland konfrontiert. Erst im Dezember 2014 zahlte eine Rheinmetall-Tochter wegen Schmiergeldgeschäften ein Bußgeld von 37 Millionen Euro. Nun hegt die griechische Regierung erneut Verdacht gegen deutsche Rüstungskonzerne, wie die “Bild”-Zeitung mit   ... →